Vikings Masters 2014

Gestern fand im Scotsman das Vikings Masters 2014 statt. Von den qualifizierten Spielern fehlte nur Enver C., so rückte Danny K. nach. Es wurde in 4 Vierer-Gruppen gespielt, wobei die ersten 4 Spieler der Rangliste gesetzt wurden. Anschließend spielten die jeweils ersten beiden Plätze in 2 neuen Vierer-Gruppen. Die Gruppenvierten spielten um die Plätze 7 und 8; die Gruppendritten um die Plätze 5 und 6. Die Plätze 1 und 2 in den Gruppen spielten überkreuz die Finalisten aus. Die Verlierer spielten um die Plätze 3 und 4. Es gab sehr spannende Spiele, zum Teil hochklassig und auch Überraschungen blieben nicht aus. Hier die Platzierungen:

1 Benny Sensenschmidt
2 Andre Limpert
3 Martin Schindler
4 Kevin Knopf
5 Ulrich Bauer
6 Michael Daus
7 Matthias Geier
8 Christopher Engelmann
9 - 12 Sven Prefi
Danny Kaiser
Norbert Dachert
Christian Tulies
13 - 16 Laura Knopf
Boris Pethe
Don Opancar
Nobert Stadel