Vikings DC 2

Landesliga



Ulrich
Bauer

Das Team





Stephan
Schottek
Rene
Jacob
Holger
Schwabe
Sven
Zimmermann



Stefan
Marx
Milosz
Weese
Tobias
Pankow
Carsten
Kleine



Christopher  Jakobs

Max
Harttrumpf
Oliver
Kaiser
Moritz
Hanisch



Christian
Oschitzki
       Seyfettin         Erdal
    Matthias         Geier     

2008

In der Saison 2007/2008 steigerte sich die Mannschaft und wurde Berliner Vizemeister. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für den Deutschen Verbandspokal 2008 in Hanau. Leider konnte die Mannschaft krankheitsbedingt nicht in Bestbesetzung antreten. Es wurde aber ein schöner 5.Platz erreicht.
Im Gabi-Vollbrecht-Pokal 2008 musste die Mannschaft unglücklicherweise gegen die Bundesligamannschaft Vikings I zum Einzug ins Halbfinale antreten. Das Spiel ging verloren und es wurde ein 5. Platz erreicht.
   

2006 - 2007

Durch die Ligareform reichte dieser Platz zum Aufstieg in die Landesliga, wo die Mannschaft 2006/2007 einen guten 6. Platz erreichte. Noch erfolgreicher war die Mannschaft im Gabi Vollbrecht Pokal 2007, dort verlor das Team erst im Halbfinale und erreichte damit einen 3. Platz.
   

2005

Nach dem Abgang der halben Mannschaft, wurde eine neue 3.Mannschaft - nun Vikings 3 genannt - zur Saison 2005/06 gebildet und erreichte einen 3.Platz zum Saisonende mit ihrem neuen Kapitän Alain Lanoy in der Oberliga.
   

2004

In der Saison 2004/05 versuchten die Spieler rund um ihren neuen Kapitän Karsten Kolm den Klassenerhalt zu schaffen. Außerdem wollte das Team bei Ihrer siebten Pokalteilnahme an die Erfolge der ersten beiden Jahre (zweimal dritter Platz) anknüpfen. Leider stieg die Mannschaft wieder in die Oberliga ab.
   

2003

Während der Saison 2003/2004 machte Vikings Dry einen ruhigen und reifen Eindruck, holte sich den Meistertitel der 1. Liga und damit den erneuten Aufstieg in die Landesliga.
   

2001 - 2002

So war in der Saison 2001/2002 das Team in der Landesliga des DVBB vertreten, schaffte aber den Klassenerhalt nicht, so dass Vikings Dry wieder in der Saison 2002/2003 die Spiele in der 1.Liga bestreiten musste. Nach Ab- und Neuzugängen fand sich die Mannschaft neu zusammen und sicherte sich mit Kapitän Sven Hellberg einen 6. Platz, um in der 1. Liga weiter zu bestehen.
   

2000

Bereits im Folgejahr, in dem man nur um den Klassenerhalt spielen wollte, gelang überraschenderweise ein weiterer Aufstieg. So stieg die Mannschaft am Ende der Saison 2000/2001 in die Landesliga auf.
   

1999

In der zweiten Saison 1999/2000 wurde in einem spannenden Play-Off dann der Aufstieg in die 1.Liga des DVBB erreicht.
   

1998

Das dritte Team der Vikings nennt sich "Vikings Dry" und hatte sich komplett in der Saison 1998/99 dem Verein angeschlossen.
Bereits in der ersten Saison gelang der Aufstieg in die 2.Liga.
   

Seite 2 von 2