2008

In der Saison 2007/2008 steigerte sich die Mannschaft und wurde Berliner Vizemeister. Damit qualifizierte sich die Mannschaft für den Deutschen Verbandspokal 2008 in Hanau. Leider konnte die Mannschaft krankheitsbedingt nicht in Bestbesetzung antreten. Es wurde aber ein schöner 5.Platz erreicht.
Im Gabi-Vollbrecht-Pokal 2008 musste die Mannschaft unglücklicherweise gegen die Bundesligamannschaft Vikings I zum Einzug ins Halbfinale antreten. Das Spiel ging verloren und es wurde ein 5. Platz erreicht.