Vikings Masters 2017

Aktualisiert Sonntag, den 20. November 2016 um 10:09 Uhr

Die 16 punktbesten Spieler werden zum Vikings-Masters eingeladen. Sollte ein qualifizierter Spieler am Masters nicht teilnehmen können, so rückt der nächtsplatzierte nach. Das Masters wird mit 16 Spielern durchgeführt.

Das Masters wird wie folgt gespielt:

1. Es werden 4 Gruppen (A,B,C,D) zu je 4 Spielern gebildet, wobei die ersten 4 Platzierten der Rangliste in die Gruppen A - D gesetzt werden, die restlichen 12 Qualifizierten werden den Gruppen zugelost. Es wird Round-Robin 501 best of 5 Legs gespielt.

Die Gruppen-Dritten gelegen den Platz 9 (4 x 9. Platz)

Die Gruppen-Vierten belegen den Platz 13 (4 x 13. Platz)

2. Die Plätze 1 und 2 der Gruppe A - D kommen in die Endrunde. Es werden 2 Gruppen (Gr. 1 und Gr. 2) zu je 4 Spielern gebildet:

Platz: A1, B2, C1, D2 bilden die Gruppe 1 und

Platz: A2, B1, C2, D1 bilden die Gruppe 2.

Es wird Round-Robin 501 best of 5 Legs gespielt.

Die Gruppen-Dritten belegen die Plätze 5 ( 2 x 5).

Die Gruppen-Vierten belegen die Plätze 7 (2 x 7).

3. Die Plätze 1 und 2 der Gr.1 und Gr.2 spielen überkreuz die Finalisten aus: Modus jetzt best of 7.

1.Gr 1 vs 2.Gr2 und 2.Gr.1 vs 1.Gr.2

Die beiden Verlierer spielen die Plätze 3 und 4 aus - Modus: best of 7.

Die beiden Sieger spielen die Plätze 1 und 2 aus - Modus: best of 7.

   

Seite 3 von 3